Start

Die neuesten Spielberichte....

Spielberichte 1. MannschaftTSV Bleidenstadt- SV Presberg 1:2 (0:0)
27. 09. 2016 | Presse

Erfreulich das so viele Fans des SV Presberg unsere Mannschaft am vergangenen Sonntag nach Bleidenstadt folgten um beim schweren Auswärtsspiel dabei zu sein. Bei besten äußeren Bedingungen sollte sich ein hochklassiges Spiel entwickeln. Nahezu im Vollgasmodus begann dann unsere Mannschaft das Spiel und die Gastgeber kamen kaum zum Luft holen, Angriff auf Angriff lief auf das [ ... ]


Spielberichte 1. MannschaftSV Wallrabenstein- SV Presberg 2:2 (0:1)
05. 09. 2016 | Presse

Es waren wahrlich nicht viele Fans des SV Presberg mit zum schweren Auswärtsspiel nach Wallrabenstein gepilgert, aber die wenigen die das waren mussten ihr Kommen keinesfalls bereuen. Von Beginn an gut eingestellt und mit viel Mut und Kämpferherz wurde das Spiel angegangen und so sollte eine kurzweilige und temporeiche Partie über 90 Minuten folgen. Beide Mannschaften versuc [ ... ]


Weitere Spielberichte
Willkommen beim SV Presberg

Mannschaftliche Geschlossenheit" als Schlüssel des Erfolgs
Donnerstag, den 22. September 2016 um 15:36 Uhr

Presberg überraschend Zweiter +++ Nächster Gegner ist Bleidenstadt

Dass der SV Presberg nach dem sechsten Spieltag der Kreisoberliga Rheingau-Taunus sich auf dem zweiten Tabellenplatz wiederfindet, war nicht unbedingt zu erwarten. Zu groß schienen die Lücken, die die Abgänge von Spielertrainer Ali Naghsh, Mike de Sousa (beide TuS Hahn) und Mustafa Aktan (Bosporus Eltville) hinterlassen haben. „Vom individuellen Niveau sind die drei natürlich nicht gleichwertig zu ersetzen“, schmerzen Helmut Preisler, der im Sommer vom Co-Trainer zum Trainer befördert wurde, die Abgänge noch immer. „Aber unsere mannschaftliche Geschlossenheit ist sehr, sehr gut. Es passt einfach von der Mischung innerhalb der Mannschaft“, sieht Preisler darin einen Grund für den guten Saisonstart. Gegen den viertplatzierten TSV Bleidenstadt erwartet er am Sonntag (15 Uhr) ein „hartes Programm. Für mich ist der TSV nach dem guten Start ein Titelfavorit“.

 
Bericht vom Fußballturnier
Montag, den 07. März 2016 um 11:02 Uhr

Bilder vom Event gibt es unter:

Mitmachen - Bilder - Galerie

Bericht aus dem Rheingauecho
Bericht aus dem Rheingauecho

 
Stern des Sports 2015
Donnerstag, den 01. Oktober 2015 um 10:12 Uhr

Die Ehrung
Die Ehrung
Bronzestern geht an den SV Presberg
Für das Projekt “Integration von Behinderten in den Fußballsport“ wurde der Sportverein Presberg 1947 e.V. mit der Auszeichnung „Sterne des Sports“ geehrt. Der Verein erhielt von unserer Bank 1.000 Euro zur Fortführung des Projekts und vertritt die Region nun auf Landesebene.

Der SV Presberg hatte sich auf unseren Aufruf für die „Sterne des Sports 2015“ beworben. Die Auszeichnung wird seit mehr als 10 Jahren vom Deutschen Olympischen Sportbund und den Volksbanken Raiffeisenbanken verliehen und unterscheidet sich dadurch von anderen Sportauszeichnungen, dass nicht sportliche Höchstleistungen, sondern das gemeinnützige Engagement in den Vereinen geehrt werden.

Zur Aufgabe gemacht hatte sich der SV Presberg, Behinderte für den Fußballsport zu interessieren. In den vergangenen zwei Jahren wurden bereits mehrere integrative Fußball-Turniere veranstaltet und ein besonderes Fußballtraining für Behinderte angeboten. Für die Zukunft plant der Verein, eine eigene Liga für fussballspielende Behinderte zu gründen.

In der Rheingauer Volksbank fand die Übergabe des „Großen Sterns in Bronze“ statt. Unser Vorstandsvorsitzender Paul Meuer dankte dem Vereinsvorsitzenden Axel Kaiser und dem Trainer und Initiator des Integrationsprojekts Ali Naghsh für ihr Engagement.

Zusätzlich zur ideellen Auszeichnung erhielt der Verein eine Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro, um das Projekt weiter auszubauen. Weitere Preisgelder über jeweils 500 Euro gingen an den Boule-Club Rheingau e.V. und die Turnerschaft Geisenheim 1848 e.V.

 


Seite 1 von 16

Bicolor template supported by Naturalife Greenworld